Interpretationshilfe Homo Faber


Interpretationshilfe Homo Faber

Artikel-Nr.: 978-3-944257-15-0
3,99
Preis inkl. MwSt.

Diese Interpretationshilfe für Max Frischs „Homo Faber“ unterstützt Sie bei der Lektüre und der Vorbereitung auf den Unterricht und die Klausur.
Zunächst erfolgt eine Inhaltsangabe, bevor dann auf die Erzählform und auf wichtige Strukturen des Romans eingegangen wird. Insbesondere der Aspekt „Bericht“ wird näher erörtert.
Dann werden die Hauptfigur, Walter Faber, und ihr Weltbild intensiv analysiert.
Anschließend werden die beiden Frauen, Elisabeth und Hanna, analysiert und die Beziehung zu Walter Faber untersucht.
Natürlich werden wir auch die Räume bzw. Orte, an denen die Handlung spielt, genauer untersucht, da auch sie und ihre Bewertung durch die einzelnen Figuren Aussagen über die jeweilige Weltsicht zulassen.
Zwei Themen spielen in dem „Bericht“ eine ganz besondere Rolle: Da ist einmal der Tod, der dem Homo Faber in verschiedensten Gestalten begegnet, und da ist dann die Frage nach Schicksal, Fügung oder Zufall. Auch dies wird ausführlich besprochen.
Abschließend folgt ein Beispiel für eine Klausur mit einer ausführlichen Musterlösung.

Mit dieser Lektürehilfe gehen Sie optimal vorbereitet in den Unterricht und die Klausur und nutzen Ihre Zeit optimal!

Das Buch gibt es exklusiv als eBook und ist hier erhältlich:

Das eBook bei Amazon ansehen   eBook bei Kobo ansehen!   Thalia.de

 

Weitere Produktinformationen

Autor Friedel Schardt

Auch diese Kategorien durchsuchen: Interpretationshilfen, Friedel Schardt