Solitüdegrab: Flensburg-Krimi


Solitüdegrab: Flensburg-Krimi

Artikel-Nr.: 978-3-95764-015-4

Das eBook bei Amazon ansehen

Thalia.de

3,99
Preis inkl. MwSt.

Über das eBook von Solitüdegrab - den Flensburg-Regionalkrimi von Frank-Peter Hansen

Im Jahr 1957 verschwindet ein achtzehnjähriger vielversprechender Schüler des Alten Gymnasiums spurlos von der Bildfläche. Alle Ermittlungsversuche des damaligen Polizei-Azubis Ole Iwersen verlaufen im Sande. 1975 werden drei Wochen vor Weihnachten zwei Skelette entdeckt, an einem einsam gelegenen Ort an der Innenförde: Solitüde. Als dann ein Mord an einer jungen Frau geschieht, führen die Spuren zurück in die damalige Klassengemeinschaft, die nicht nur von Zusammenhalt geprägt war. Hat die brutal Erschlagene etwas über den Grund des Verschwindens gewusst und den damaligen Täter erneut provoziert? Iwersen und sein Kollege Holgerson stoßen bei ihren Befragungen auf eine Mauer aus Verschwiegenheit und Klassengeist. Den Ermittlern der Flensburger Mordkommission bleibt nichts anderes übrig: Sie müssen den Weg zurück in die Vergangenheit antreten. Dort wartet ein dunkles Geheimnis auf sie...

Diese Kategorie durchsuchen: Krimis und Thriller